Seit der 10. Woche darf Bruno Banani mit unseren

Hunden in der Wohnung leben.

Er hat sich super in das Rudel eingefügt.

Stubenrein, Grundkommandos, Leinenführigkeit und

Kontakt mit anderen Hunden sind für ihn selbstverständlich.

    

Bruno hat einen treuen Blick

 

Bruno mit Mama Sunny

hier ist er "ganz Ohr"

 

Bruno beim täglichen Spaziergang

 

beim Spielen im Garten mit seinem Huhn

 

"Frauchen ich lauf doch bei Fuß - wo bleibt

denn mein Leckerchen"

  

nach dem Spaziergang sieht es dann so aus

vorne: Charly Brown von Buldern

hinten: Kenyan Chocolate of the Living Spots

und in der Mitte: Bruno Banani vom Gut Nordholz